A A A - Schriftgröße anpassen

Absage Weihnachtsmarkt

Die Gemeinde Winkelhaid hat sich entschlossen aufgrund der täglich steigenden Corona Zahlen, der seit einigen Tagen auf Rot stehenden Ampel im Krankenhausbereich und der Ausrufung des Katastrophenfalls durch den Freistaat Bayern, auch in diesem Jahr den Winkelhaider Christkindlesmarkt abzusagen.

Mir ist diese Entscheidung nicht leichtgefallen, da dieser Markt sich weit über die Grenzen von Winkelhaid großer Beliebtheit erfreut und viele Mitbürgerinnen und Mitbürger sich hierbei enorm ehrenamtlich engagieren. 

Die Gemeinde hatte das Ziel, in diesem Jahr den Markt durchzuführen und den Bürgerinnen und Bürgern einen Christkindlesmarkt zu ermöglichen. Deshalb haben wir auch vor einigen Wochen entschieden die Buden aufzubauen und die Planungen fortzuführen.

Aufgrund der sich in den letzten zwei Wochen rasant entwickelnden Zahlen und der Überlastung der Krankenhäuser habe ich diesen Entschluss gefasst. Es ist auch in naher Zukunft keine erhebliche Besserung zu erwarten. Ich bitte um Verständnis für diese Entscheidung, da für uns der Schutz der Bevölkerung und die Rücksicht auf das Krankenhauspersonal oberste Priorität genießt.

 

Michael Schmidt

Erster Bürgermeister

Gemeinde Winkelhaid