Kindergartengebühren - Übernahme der Elternbeiträge

Mitteilung der Gemeinde Winkelhaid zur Übernahme der Elternbeiträge

Nachdem die Bayerische Staatsregierung angekündigt hat, für 3 Monate die Kindergartengebühren zu übernehmen, hat sich die Verwaltung der Gemeinde Winkelhaid zu folgender Vorgehensweise entschlossen:

Die Zahlung der Beiträge an die Kommunen wird verständlicherweise sicherlich noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Die Übernahme der Elternbeiträge ist vom Freistaat Bayern für die Monate April, Mai und Juni vorgesehen. Die Gemeinde Winkelhaid wird aus Gründen der Verwaltungsvereinfachung (der April ist schon abgebucht) die Gebühren für Mai, Juni und Juli nicht erheben und somit für diese Monate KEINE Kindergartengebühr abbuchen. Dies gilt auch für Hort und Krippe!

Im Rahmen der Bürgerfreundlichkeit werden wir die effektive Zahlung durch den Freistaat nicht abwarten.

Sollte die Übernahme der Kindergartengebühren durch den Freistaat verlängert werden, wird die Gemeinde Winkelhaid diese analog verlängern.

Davon ausgenommen sind die Kinder, die in der Notbetreuung sind.

Wir hoffen mit dieser Vorgehensweise die betroffenen Eltern, in dieser durchaus nicht einfachen Zeit, im Rahmen unserer Möglichkeiten etwas entlasten zu können.

Hierbei gilt unser Dank nochmals der Bayerischen Staatsregierung für die für uns sehr unkomplizierte und durchaus vertretbare Lösung!