A A A - Schriftgröße anpassen

NATURA 2000-Monitoring

Die Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-RL) der Europäischen Union verpflichtet alle Mitgliedsstaaten, den Erhaltungszustand der Lebensräume sowie der Tier- und Pflanzenarten von gemeinschaftlichem Interesse zu überwachen. Bund und Länder haben sich darauf geeinigt, den Erhaltungszustand der Lebensräume und Arten in Deutschland über eine einfache Stichprobe zu ermitteln und zu dokumentieren. Im Rahmen dieses FFH-Monitorings werden Erhebungen durchgeführt.