A A A - Schriftgröße anpassen

Sonderimpfaktion im Impfzentrum Röthenbach

Im Impfzentrum in Röthenbach können sich alle Bürger*innen des Landkreises kurzfristig und so lange der Vorrat reicht mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson impfen lassen.

----------------------------------------------------------------------------

                SONDERIMPFAKTION IM IMPFZENTRUM RÖTHENBACH

----------------------------------------------------------------------------

https://landkreis.nuernberger-land.de/fileadmin/user_upload/frame.png

NÜRNBERGER LAND (lra) – Am Sonntag, 18. Juli startet das Nürnberger Land eine Sonderimpfaktion. Im Impfzentrum in Röthenbach können sich alle Bürger*innen des Landkreises kurzfristig und so lange der Vorrat reicht mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson impfen lassen.

Bis zu 550 Impfstoffdosen stehen am 18. Juli zur Verfügung. Der Impfstoff von Johnson & Johnson bietet den Impflingen einen besonders schnellen Impfschutz, denn er baut bereits nach einer Dosis seine volle Wirkung auf.

Dadurch ist eine zweite Impfung nicht mehr notwendig und schon nach 14 Tagen gelten Bürger*innen als vollständig geimpft und könnten so schon am ersten August-Wochenende in den Urlaub starten.

Alle ab 18 Jahren können sich impfen lassen. Notwendig sind ein Erst- oder Zweitwohnsitz im Landkreis Nürnberger Land und ein entsprechendes Ausweisdokument. Wer geimpft werden möchte, kann den QR-Code scannen und sich anmelden. Falls Sie nicht bereits bei https://impfzentren.bayern/ angemeldet sind, beschleunigt eine zusätzliche Anmeldung dort den Ablauf bei der Impfung.