St2239 BV Sanierung Ortsdurchfahrt Penzenhofen / Presseinfo Vollsperrung Bauabschnitt 2 (west)

Presse-Info Straßenbau

Staatliches Bauamt Nürnberg
Hochbau
Straßenbau

...

Staatliches Bauamt Nürnberg E-Mail und Internet

Postfach 47 57 90025 Nürnberg
poststelle@stban.bayern.de
www.stban.bayern.de
Zollhof 6 90443 Nürnberg
_ 0911-24294-0
_ 0911-24294-699

Die Bauarbeiten auf der Staatsstraße 2239 in der Ortsdurchfahrt Penzenhofen liegen im Zeitplan. Die Vollsperrung für den Bauabschnitt 2 (West) rückt näher. Das Staatliche Bauamt Nürnberg und die Gemeinde Winkelhaid haben am 25.04.2018 mit der Erneuerung der Staatsstraße 2239 in der Ortsdurchfahrt Penzenhofen begonnen. Die Bauarbeiten gehen gut voran. Momentan läuft der Deckenbau im östlichen Bauabschnitt zwischen der Kreuzung Altentanner Straße und Penzenhofener Hauptstraße bis zum Ortsausgang, der Kreuzung Wiesenstraße, Schießhausweg und Penzenhofener Hauptstraße. Dies wird voraussichtlich am 01.06.2018 abgeschlossen sein.

Die Woche nach den Pfingstferien (04.06.2018 – 09.06.2018) wird der westliche Teil der Ortsdurchfahrt für den PKW- und Radverkehr gesperrt. Die Anlieger zwischen Ortseingang von Feucht her kommen und dem Kreuzungsbereich Altentanner Weg, Penzenhofener Hauptstraße werden gebeten Ihre Fahrzeuge während der Deckenbauarbeiten in den umliegenden Stichstraßen zu parken.

Ende April haben die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Penzenhofen begonnen und die ausführende Firma Schulz aus Buttenheim kommt zügig voran. Zu den bereits abgeleisteten Arbeiten gehört die Teilerneuerung der Hochborde an den
Gehwegen und der barrierefreie Ausbau der Bushaltestellen „Alte Schulstraße“. Im östlichen Ortsteil wird momentan unter Vollsperrung der Asphaltbelag erneuert. Hier kommt eine spezielle Bauweise zum Einsatz, welche einen lärmmindernden
Effekt für die Anwohner der Ortsdurchfahrt hat. Für die Erneuerung des Asphaltbelages im westlichen Bauabschnitt wird die Staatsstraße vom 04.06.2018 – 09.06.2018 für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die bauzeitliche Verkehrsführung führt dann von Feucht her kommend über die B8 Richtung Schwarzenbruck auf die Kreisstraße St2401 nach Pattenhofen und Grünsberg zur Staatstraße 2239 nach Altdorf und umgekehrt (siehe Bild).

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit und um erhöhte Aufmerksamkeit im Bereich der Baustelle und der Umleitungsstrecke.

Nürnberg, 24.Mai 2018 Herausgeber: Staatliches Bauamt Nürnberg,
Andreas Eisgruber, Leiter Straßenbau

 

Umleitung